Datenschutzrechtliche Erklärung für Kunden von bagsoires


 

Die Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union (DSGVO) ist die bedeutendste Datenschutzreform die in der EU stattgefunden hat. Ziel ist ein europäisches einheitliches Datenschutzniveau. Am 25. Mai 2018 wird diese Reform wirksam.

 

Unser Unternehmen nimmt den Schutz der Kunden Interessen sehr ernst und möchte das sich jeder Kunde in unserer geschäftlichen Beziehung wohl fühlt. Daher ist der Schutz der persönlichen Daten unserer Kunden ein wichtiges Anliegen für uns den wir in unseren Geschäftsprozessen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben sehr genau berücksichtigen.

 

1. Datenerhebung und Datenverwendung zur Vertagsabwicklung

 

Wir verarbeiten und nutzen die von Ihnen abgegebenen Daten, insbesondere zu Name, Anschrift, Telefon, Fax, E-Mail oder Mobiltelefon und den damit verbundenen Apps wie Whats App oder Facebook nur zur Abwicklung unserer gemeinsamen Geschäftsabläufe im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften. Es werden nur Bestellungen und Lieferabläufe oder geschäftsrelevante Klärungen bearbeitet. Die Verwendung zu Zwecken der Werbung ist nicht vorgesehen und wird nicht ausgeführt. Eine über die Geschäftsabläufe hinausgehende Nutzung personenbezogener Daten wird von uns nicht vorgenommen.

 

2. Löschung der persönlichen Daten

 

Der Nutzung der Daten kann jederzeit widersprochen werden. Danach wird sofort eine Löschung der personenbezogenen Daten im Rahmen der Gesetzesvorgaben vorgenommen. Die Löschanforderung sollte schriftlich oder per Mail erfolgen.


Butzbach, den 25. Mai 2018